Der Grund für Bitcoin Profit

Eine Währung ICO ist, wenn Entwickler ein neues Währungssystem einführen. Die Entwickler geben Token heraus, die Bitcoin Profit zu neuen Kryptowährungen werden, im Austausch gegen die älteren, etablierten Münzen wie Bitcoin und Ethereum. Der Grund, warum die Menschen von diesen ICOs angezogen werden, sind die Investitionsmöglichkeiten. Eines der besten Beispiele für diese Art von ICOs ist das Ethereum ICO.

Programmierer arbeiten an Bitcoin Profit

Ende 2013 arbeitete ein junger Programmierer namens Vitalik Buterin als Entwickler für Bitcoin und wurde immer frustrierter. Er erkannte, dass die Blockchain-Technologie mehr Potenzial hat als ein reines Währungssystem. Seine Vision war es, eine alternative Form des Internets zu entwickeln. Diese Vision war Ethereum, eine Plattform, auf der die Menschen nicht nur Zugang zu einer neuen Form der Währung (Ether) haben, sondern auch in der Bitcoin Profit Lage sein werden, eine neuere Form von DAPPS auf der Plattform selbst zu entwickeln.

Das Ethereum ICO dauerte 42 Tage und ging von Juli bis August 2014 weiter und sammelte >18 Millionen Dollar. Damals war es das größte Crowdfunding überhaupt in der Menschheitsgeschichte. Die Frühaufsteher erhielten einen riesigen ROI. Am Anfang, wenn man nur 1 BTC investiert, bekommt man 2000 Äther zurück. Die aktuelle Bewertung dieser 2000 Ether liegt bei ~$420.000. Nicht schlecht für eine Investition von $2500! Aber mehr als der ROI ist das Größte, was dieses spezielle ICO in der Krypto-Geschichte so wichtig macht, das Konzept des Projekts selbst.

Wenn Sie eine Anzeige möchten, warum ICOs so wichtig sind, lesen Sie einfach das Ethereum ICO. Dies war ein Mann mit einer Vision, der ein engagiertes und talentiertes Team um sich herum hatte, das Whitepaper herausholte, die Leute davon überzeugte, in sein Bitcoin Profit Test Projekt zu investieren und dann schließlich eine der wichtigsten Plattformen in der Krypto-Geschichte wurde. So sollten ICOs sein.

Projekt ICO

Zusammen mit der Währung ICO haben wir das Projekt ICOs, die „Work-Token“ ausgeben. Wenn Sie diese Token im Massenverkauf kaufen, erhalten Sie bestimmte Rechte und Stimmen im Umfeld des DAPP selbst. Eines der berühmtesten und damit berüchtigsten Beispiele für diese Art von ICO ist das DAO.

Die DAO alias die dezentrale autonome Organisation war ein dezentraler Risikokapitalfonds, der zur Finanzierung zukünftiger Projekte im Ökosystem Ethereum verwendet werden sollte. So sollte es funktionieren. Die Menschen investieren Geld in das DAO, indem sie Äther geben, Bitcoin Profit und erhalten dafür „DAO-Token“. Diese DAO-Token machten die Inhaber Teil der DAO-Community. Angenommen, Jill wollte, dass ein Projekt von der DAO finanziert wird, dann würde sie das Projekt der DAO-Community vorstellen. Die Token-Inhaber werden dann eine Stimme abgeben, und wenn Jill die Mehrheit der Stimmen erhält, würde sie die erforderlichen Mittel von der DAO selbst erhalten.

Dies war eine revolutionäre Idee und wurde auch in der Mainstream-Presse bekannt. Das ICO ging als eines der größten aller Zeiten in die Geschichte ein. Das ICO sammelte 150 Millionen Dollar an Ether, das waren die 14% des gesamten damals ausgestellten Äthers, und alles schaute nach oben. Leider geschah dann der berüchtigte DAO-Angriff und insgesamt wurden 50 Millionen Dollar an Äther weggenommen. Dieser Angriff hatte enorme Auswirkungen, denn das war es, was die harte Arbeit von Ethereum verursachte und zu zwei verschiedenen Ethereums führte: Ethereum und Ethereum Classic.