Peter Schiff greift ‚unsinnigen‘ Bitcoin-Konsens-Algorithmus an

Peter Schiff ist weithin bekannt als der prominenteste Skeptiker von Bitcoin. Der Gold-Bug war im Jahr 2020 mehrmals in der Offensive und schlug die führende Krypto-Währung inmitten einer Rallye erneut zu Boden. Schiff ging zu Twitter, um Bitcoin zu zerschlagen, und erklärte, dass die Technologie, die dem Vermögen zugrunde liegt, selbst Unsinn sei.

Bergleute erhalten Belohnungen für Schmutz

Schiff grub an der Blockkettentechnologie und betonte dass der primäre Konsensmechanismus des Konzepts nutzlos sei. Der Investor schien besonders verärgert über den Proof-of-Work (PoW)-Mechanismus zu sein und erklärte, dass er sich auf die falsche Metrik konzentrierte, während er die Bergleute belohnte. Nicht einer, der sich in seiner Kritik lapidar ausdrückte, sagte Schiff:

„Die Idee, dass # der Wert von Bitcoin aus der vergangenen Arbeit stammt, die erforderlich war, um die in der Blockkette kodierten Informationen zu validieren, ist Unsinn. Wenn ich hart arbeite, um ein Loch zu graben und es dann wieder mit Erde zu füllen, welchen Wert schafft dann meine Arbeit? Anstrengung, die keinen Wert erzeugt, ist wertlos“.

Wie alles, was er sagte, zog Schiffs Tweet sofort Reaktionen auf sich. Bruce Fenton, der geschäftsführende Direktor von Chainstone Labs, erklärte, dass dem Investor etwas anderes gefehlt habe.

Wie Fenton sagte, wäre Bitcoin gescheitert, wenn sein gesamter Wert nur auf PoW basierte – ähnlich wie andere Vermögenswerte, die auf dem Mechanismus laufen. Die führende Krypto-Währung war jedoch erfolgreich, weil sie ihren Wert aus mehr als nur ihrem Konsensmechanismus bezieht.

Ein anderer Twitter-Nutzer antwortete daraufhin und behauptete, dass die Bergleute im Bitcoin-Netzwerk aufgrund ihrer Aufgaben zur Transaktionsbestätigung einen realen Wert liefern. Sie verdienen es also, belohnt zu werden.

Nur ein verärgerter Händler, der greift

Schiffs Kritik an Bitcoin ist nicht neu. Der Investor und Händler ist als einer der größten Kritiker von Bitcoin bekannt und schließt sich Leuten wie Nouriel Roubini an. Erst letzten Monat griff er die digitale Anlage an und nannte sie die größte Blase, die er je gesehen hatte. Wie er erklärte, sollte das Asset für die gigantischste Finanzblase verantwortlich sein, basierend auf dem Überzeugungsgrad, den Händler haben.

„Bitcoin-Händler sind zuversichtlicher, dass sie Recht haben und sicher sind, dass sie nicht verlieren können, als es Dotcom- oder Hauskäufer während dieser Blasen waren“, betonte der Investor.

Der Tweet kam, als Bitcoin gegenüber Gold auf historische Niveaus stieg. Zu diesem Zeitpunkt zeigten die Daten von CoinGecko, dass das BTC/XAU-Handelspaar am 25. Oktober auf 7 Unzen gegenüber 1 BTC-Marke gestiegen war.

Einer der vielen Vorteile von Bitcoin gegenüber Gold war die scheinbare Abkoppelung vom Dollar. Gold bleibt mit dem Greenback verbunden, und da der Coronavirus die globale Reservewährung in eine Abwärtsspirale zwang, hat er Gold mit nach unten gezogen.

Bitcoin durchbrach zuletzt im September 2019 die Sieben-Unzen-Marke. PlanB, ein Quantenanalyst, bezeichnete die jüngste Entwicklung als „signifikant“, während Data Tracker Ecoinometrics hinzufügte, dass Bitcoin bereit sei, einen beträchtlichen Teil der Marktkapitalisierung von Gold zu erobern.

Die führende Krypto-Währung scheint bereit zu sein, ein weiteres Jahr mit weitaus besseren Renditen als Gold zu beenden. Vielleicht ist Schiff darüber nur verärgert.

Tesla, Apple og Co. handler – Bittrex Global introduserer tokeniserte aksjer

Tesla, Apple og Co.: Bittrex Global introduserer tokeniserte aksjer

Bittrex Global lanserer handel med tokeniserte aksjer som Tesla, Apple og Amazon. Totalt 12 aksjer kan nå handles på Bittrex Global.

7. desember kunngjorde Bittrex Global at handelsmenn Bitcoin Revolution og investorer nå kan handle børsnoterte selskaper som Tesla, Google eller Apple på kryptobørs. Høydepunktet: tokeniserte aksjer handles.
vise

JustTRADE er den første tyske leverandøren som tilbyr en alt-i-ett-løsning for handel med kryptovalutaer (Bitcoin, Ethereum, Ripple, …) aksjer, ETFer og sertifikater. Nettstedet og appen er designet for å være intuitive, tilbyr mange nyttige funksjoner og passer for både nybegynnere og avanserte handelsmenn. Det beste: det er ingen transaksjonskostnader eller nettverksgebyrer.

Bittrex Global-brukere trenger ikke å betale noen ekstra avgifter. I samarbeid med DigitalAsset.AG kan aksjer nå kjøpes med amerikanske dollar, Tether og Bitcoin.

Del tokenisering økende

Trenden for at aksjer tokeniserer ser ut til å få fart. Det var først i november at FTX-kryptoderivatbørsen kunngjorde at kunder ville få lov til å registrere seg for å handle med Tesla og Co. I tillegg ga BaFin nylig grønt lys til Publity AG, og selskapet har nå lov til å tokenisere aksjer.

Bittrex Global sier at initiativet til å tokenisere aksjer i Tesla, Apple og Co. er det første trinnet i å skape mer tilgjengelige markeder. I fremtiden bør fond, indekser og andre aktivaklasser også kunne omsettes på Bittrex.

Will the Aave token reach a new record high?

The AAVE token trades between the support at $ 62 and resistance at $ 83.

The price broke a short term descending resistance line.

The AAVE / BTC pair follows a descending resistance line.

Aave (AAVE) price is currently looking to break above the $ 83 resistance zone. If it succeeds, it would push the price up to a new record high.

Although a short term retracement may take place, the AAVE will likely continue to rise.

Aave is approaching its record high

The AAVE price has been rising from its low at $ 24.66 on November 5. It peaked at $ 84.71 on November 20, narrowly missing its all-time high (ATH) before declining sharply.

That said, this decline only served to validate the $ 62 area as support, knowing that price created a very long upper wick and has been rising since then.

Technical indicators are bullish and support the continuity of the upward movement. If price were to break above the resistance at $ 83, then there would be virtually no resistance to the high of $ 90.83.

Cryptocurrency trader @TradingTank pointed to a Bitcoin Optimizer chart, saying the price will soon hit a new high.

While this is a possibility (also supported by technical indicators), price has yet to break above the $ 83 area which is needed for a new all-time high.

Future movement

The shorter term chart for Aave shows that price has breached a descending resistance line. That said, it generated considerable bearish divergences in the RSI like the MACD.

In addition, the price has not retested the passing level of resistance since its advance.

Thus, a short-term decline towards the $ 68 area seems plausible, before a potential resumption of its upward momentum.

AAVE / BTC shows price is following a descending resistance line from its August 23 high.

At the time of writing this analysis, the line coincided with the resistance at 0.0045₿, which makes it all the more important. Passing over this area would likely result in a very steep rally.

Technical indicators are bullish, supporting the possibility of a potential rise above resistance.

Thus, after having moved in a range going from 0.0045 0,00 to 0.0032₿, the price of the AAVE token will probably cross above this resistance line.